Gesperrte britische Komiker streben nach Rekord mit virtuellem Pub-Quiz

Einige der besten Komiker Großbritanniens schließen sich zusammen, um Geld für Pubs zu sammeln, die vom Coronavirus stillgelegt wurden, indem sie ein virtuelles Online-Pub-Quiz veranstalten, mit dem Plan, einen neuen Weltrekord zu setzen.

Russell Howard, Nish Kumar, Jon Richardson, Joel Dommett, Marcus Brigstocke, Rachel Parris, Lucy Beaumont, Jenny Ryan und Suzi Ruffel gehören zu den Gastgebern des Quiz im „The Covid Arms“, einem virtuellen Pub, der von „Wirtin“ Kiri Pritchard-Mclean eingerichtet wurde.

Quiz-Wettbewerbe in Pubs sind ein nationaler Zeitvertreib in Großbritannien, und Online-Versionen per Videokonferenz sind zu einer beliebten Aktivität während der Coronavirus-Lockdown geworden.

„ Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist stark von dieser Pandemie betroffen. Also lassen Sie uns zurückgeben, einen Drink teilen und die Gesellschaft unserer Lieblings-Pubbesitzer, Nachbarn und Freunde auf die sicherste Weise genießen“, sagten die Organisatoren in einer Pressemitteilung.

Die Veranstaltung am Freitagabend zielt darauf ab, Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation zu sammeln, die Pubs und Restaurants dabei hilft, die Lockdown zu überleben, Guinness World Records dazu zu bringen, einen Titel in einer neuen Kategorie der meisten Teilnehmer in einem virtuellen Pub zu vergeben und das Publikum zu unterhalten.

„ Ich habe alle Gefallen eingezogen und jede Brücke verbrannt, die ich habe, und jetzt haben wir diese erstaunliche Reihe von fantastischen Comedians und es sieht so aus, als würde es eine wirklich lustige Nacht werden und dass wir einen Rekord aufstellen könnten, was schön ist“, sagte Pritchard-Mclean.

„ Also komm mit. Haben Sie ein Pub-Quiz-Team. Unterstützen Sie Ihre lokale Kneipe und sammeln Sie eine Menge Geld für wohltätige Zwecke.“

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close