Liga, Verband zu entscheiden, wann La Liga zurückkehrt, sagt spanische PM

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sanchez sagte, er hofft, dass La Liga „bald“ zurückkehrt und es werden die Ligen und Föderation sein, die entscheiden, wann, nachdem die Regierung begann, Coronavirus-Einschränkungen zu lockern.

Das Sportministerium genehmigte die Pläne der La Liga am Donnerstag, dass Vereine ihre Spieler auf das Coronavirus testen, bevor sie zum Training zurückkehren, da die Liga die Saison im Juni neu starten will, nachdem sie aufgrund der COVID-19 Pandemie suspendiert wurde.

Spanien, eines der am stärksten betroffenen Länder Europas mit 25.100 Todesfällen, verhängte im März eine strenge Absperrung und beschränkte den Großteil der Bevölkerung auf ihre Häuser. Doch nach 49 Tagen haben sie es den Menschen erlaubt, ihr Zuhause zu verlassen, um Sport zu treiben.

„ Ich bin eher ein Basketball-Fan als ein Fußballfan, aber hoffen wir, dass der Fußball bald zurückkehrt“, sagte Sanchez Reportern.

„ Es wird die Liga und die Föderation sein, zu entscheiden (wenn sie zurückkehren).

„ Wir haben damit begonnen, individuelles Training für Mannschaftssport zu ermöglichen. Hoffentlich ist es bald, aber wir werden es eher im Fernsehen sehen als im Stadion, fürchte ich.“

Die

Kader werden nächste Woche in Phasen wieder trainieren, zuerst einzeln trainieren, dann in kleinen Gruppen zum Training wechseln und schließlich zum Vollgruppentraining — das muss mindestens zwei Wochen dauern, bevor sie zum vollen Wettkampf zurückkehren können.

Die

wichtigsten Sporteinrichtungen Spaniens und das Ministerium für Sport der Regierung engagieren sich für den Abschluss der Saison.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close