Über uns

Weltzeitung.de soll ein globales Nachrichtenorgan sein, das auf diesem Weg die Welt aus Berlin anspricht, ohne dabei seinen prinzipiellen Veröffentlichungsansatz zu beeinträchtigen. Für unsere Website der neuen Generation, die das weltweite Magazin, den Sport, die Technologie und den kulturellen Puls enthält, ist die Tatsache, dass die Nachrichten „richtig“ und „neutral“ sind, mindestens genauso wichtig wie „Nachrichten“.

Unsere Aufgabe

Während wir Nachrichten machen, ohne die Presse und die professionellen Prinzipien zu verlassen, ist es eine unserer Grundaufgaben, dies unseren Lesern auf schnellste Weise zu präsentieren.

In Fällen, in denen eine Partei zwei Parteien enthält, ist Weltzeitung.de stets bestrebt, die Veranstaltung objektiv an die Leser weiterzuleiten.

Es ist für uns eine der klarsten Regeln des prinzipiellen Journalismus, dem Leser die Nachrichtentexte, die klare und klare Informationen enthalten, ohne Lüge und falschen oder überraschenden Diskurs zu bringen, nur um die Aufmerksamkeit zu sammeln.

Die Agenda genau zu verfolgen und sich der emotionalen Intensität der Menschen bewusst zu sein, bedeutet zu verstehen, dass Journalismus eine soziale Verantwortung ist.

Unsere Vision

Die zuverlässigste Quelle zu sein, um Nachrichten über die Ereignisse im Zusammenhang mit der Tagesordnung zu erhalten.

Es geht um eine Nachricht; Das Gefühl zu übernehmen, dass „wenn Weltzeitung.de schrieb, ist real“ für alle Menschen.

Und schließlich ist es unsere gemeinsame Vision, den geistigen Frieden der Erfüllung der Pflicht mit dem gesamten Team zu teilen.

Unsere Ziele

Eine Nachrichtenseite zu sein, der die Welt vertraut, insbesondere Berlin.

Um „genaue“ und „unvoreingenommene“ Nachrichten für 100% unserer Seite zu haben.

Als Nachrichtenorgan, das ständig zitiert und bezogen wird, im professionellen Sinne zum Leiter des Pressezuges zu werden.

Back to top button
Close