Vietnam spendet 550.000 Masken an EU-Länder im Koronavirus-Kampf

HANOI - Vietnam hat am Dienstag 550.000 Gesichtsmasken an fünf europäische Länder gespendet, um ihren Kampf gegen das Coronavirus zu unterstützen, das weltweit mehr als 75.000 Menschen getötet hat.

Die Masken aus antimikrobiellen Gewebe wurden den Botschaftern Frankreichs, Deutschlands, Italiens, Spaniens und Großbritanniens in Hanoi übergeben, sagte das Außenministerium in einer Erklärung.

Vietnam, die 245 Coronavirus-Fälle gemeldet hat, ohne Todesfälle, sagte, es hat auch Masken und andere medizinische Geräte in andere Länder gespendet, einschließlich China, Kambodscha und Laos.

Das südostasiatische Land hat letzte Woche seine Maskenproduzenten gebeten, ihre Produktion zu verstärken, um 5 Millionen Masken pro Tag herzustellen.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close